Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Wichs meine LatteDas Praktikum 21Mein AppartementAus Amerika zurück holten mich meine Eltern in Frankfurt vom Flughafen ab. Erich hätte das auch gerne gemacht, aber das wäre etwas schwer zu erklären gewesen. So sagte ich meine Eltern einfach, dass ich am nächsten Tag in mein neues Appartement in Heidelberg müsse, um die Sachen, die ich per Luftfracht nach Deutschland geschickt hatte in Empfang zu nehmen. Für meine Eltern hatte ich das Appartement per Brief und Telefon aus USA angemietet. Richtig war aber, dass bei seinem letzten Besuch Erich gesagt hatte, dass er eine gute Unterkunft kennen würde, wobei ich nicht wusste, was er da im Auge hatte.Als ich an der Adresse ankam, war ich erstaunt. Es war ein größerer Komplex mit Eigentumswohnungen in Uni-Nähe. Meine Adresse lautete „5. Stock” und höher ging es nicht mehr. Erich hatte mir das Penthaus besorgt. Ich hatte ihn Bescheid gegeben, wann ich etwa in der neuen Wohnung eintreffen würde. Er stand schon vor der Tür, als ich aus dem Aufzug stieg.„Willkommen in ihrem neuen Heim, Frau Haller!”, begrüßte er mich. Erstaunt und schweigend nahm ich seine Begrüßung entgegen.„Darf ich Ihnen Ihre neue Wohnung zeigen?” Ich nickte immer noch bass erstaunt.„Der Gebäudekomplex gehört zu großen Teilen mir. Ich habe ihn als Altersvorsorge, wenn ich mich nicht mehr um die Firma kümmern kann, errichten lassen. So konnte ich im Penthaus auch einige Änderungen anbringen lassen, die Sie sicherlich als sinnvoll anerkennen.”Ich schaute ihn fragend an. Er klimperte mit den Schlüssel.„Na, nehmen Sie ihn schon. Es ist ihre Wohnung. Nachher gehen wir zum Notar und ich werde sie auf Ihren Namen überschreiben lassen, Frau Haller.”„Sie machen mich sprachlos, Herr Rothensteig.” Endlich hatte ich mich soweit gefasst, dass ich ein paar Worte herausbrachte. „Na, dann nehmen Sie den Schlüssel und schließen ihr neues Heim auf.” Dabei wies er auf die linke Türe. Ich nahm den Schlüssel, öffnete die Tür und kaş escort trat ein. Es war ein geräumiges Appartement. Vier Zimmer, Küche, Bad, GästeWC, dazu eine Dachterrasse, die im Süden und Westen um die Wohnung ging, mit einem herrlichen Blick in Richtung Nekar.„So etwas habe ich nicht erwartet, als ich zustimmte, dass Sie mir meine neue Bleibe suchen.”„Warten Sie es nur ab, das Beste kommt noch, unsere Zimmer.” Damit ging er im Schlafzimmer in den begehbaren Kleiderschrank und öffnete eine Tür, die dort zwischen der Regalen verborgen war. Von dort kam man in ein weiteres sehr geräumiges Zimmer. Als einziges war es schon etwas eingeräumt. Eine kleine Sitzgruppe war dort mit Ledersofa, Sessel und einen niedrigen Couchtisch, Ein Ledersessel, wie ich ihn aus seinen Büro vom Konferenztisch her kannte, war dort, mit den passenden Freischwingerstühlen in Leder. Und einen kleinen Tisch, der wie der kleinen Bruder des Besprechungstisches in seinem Büro aussah. Die Wände waren mit hellem Holz vertäfelt, und so fielen die Türen nicht auf, die mir Erich zeigte. Außer der Tür zu meinen Wohnräumen war da noch die kleine Teeküche und das Bad mit Dusche und WC. Einzig die Türe die nach draußen zum Aufzug führte war als solche erkennbar.„Für dieses Zimmer habe auch ich einen Schlüssel. Ich dachte, hier können wir uns treffen, ohne dass Sie immer durch die Firma laufen müssen, und ich werde Sie nicht in Ihrer Wohnung belästigen. Ich habe es eingerichtet, so wie ich unsere Zusammenkünfte immer erlebt habe, oder vielleicht auch erleben möchte.”Dann holte er zweihundert Mark heraus und legte sie auf den Tisch. „Würden Sie mir die Freude machen, diese Räumen heute einzuweihen?”Er lächelte. Es war zu süß, wie er das sagte. Dann ging er auf die Couch zu und setzte sich. Mit einem Wink bat er mich neben ihn Platz zu nehmen. Es war ein Dreisitzer, sodass ich genug Abstand wahren konnte um ihn zu betrachten als er seine Hose aufknöpfte. escort kaş Dann schob er eine Hand in seine Shorts und schob mit der anderen den Bund der Shorts herunter. Sein Schwanz holte er mit der Hand hervor. Er klemmt den Bund unter seine Eier und nahm nun seine Hände weg, so dass ich vollen Blick auf seinen halbsteifen Pimmel hatte. „Er hat lange auf Sie gewartet, Frau Haller. Bitte nehmen Sie sich seiner an.”Ich drehte mich zu ihm und zog ein Bein angewinkelt hoch auf die Couch. Ich hatte ihn auch lange Zeit nicht mehr gesehen. Er war noch immer kein Riese, aber auch nicht klein. Aber schön. Die Adern am Schaft traten leicht hervor, und die Vorhaut war soweit zurückgezogen, dass ich seine volle Eichel sehen konnte. Ich streckte die Hand aus. Vorsichtig streiften meine Fingerspitzen den Schaft entlang. Es fühlt sich so weich und samtig an. Sein Penis zuckte unter der sanften Berührungen. Das Wiedersehen macht Freude. Ich zog kurz meine Hand zurück, fing an zu lächeln und umschloss seinen steifen Schaft nun ganz mit der Hand. Erich sagte nichts, er wollte mich nun einfach mal machen lassen. Ich fing an ihn zu reiben. Er lehnte sich zurück und genoss es einfach. Als ich Herrn Rothensteig zum ersten Mal gegenüberstand, hätte ich nicht gedacht, dass ich einmal so etwas wie Freude empfinden würde, wenn ich seinen Schwanz wichse. Aber diesen vertrauten und weichen Schwanz in der Hand zu spüren und ihn zu reiben, machte mich sehr an. Erich hatte sich vollkommen entspannt zurück gelehnt und genoss meine Behandlung. Ich rieb auch mal mit meinem Daumen über die Eichel um zu spüren, wie sie sich anfühlte und verrieb dabei die kleinen Tropfen die aus der Spitze traten. Ich spürte den Drang in mir, ihn in den Mund zu nehmen, aber so weit wollte ich nun doch nicht gehen. Ich beugte mich nur hinunter und drückte einen leichten Kuss auf seine Eichel. Ich hielt weiter seinen Schwanz fest und begann ihn sanft zu massieren.Erich wurde kaş escort bayan immer erregter, ich spürte das Pochen in seinen Adern. Er stöhnte leise, und legte sich mehr zurück.Mit der einen Hand bearbeitet ich weiter seinen Schaft, mit der anderen knetete ich seine Eier. Sein Stöhnen wurde lauter. Ich merkte, dass er sich zurückhalten musste um noch nicht abzuspritzen. Nein, er sollte noch nicht spritzen. Ich kniff in seine Eier, dass er leicht zusammen zuckte und sich einen Aufschrei verbiss. Ja, das half die Erregung unter Kontrolle zu halten. Um dann wieder zu beginnen ihn fester zu wichsen. Erich entspannte sich wieder und gab sich meinen Händen hin, es dauert nicht mehr lange, bis sich seine Eier zusammen zogen. Sein Stöhnen ging in Keuchen über, und ganz gepresste kamen die Worte „Ich kann nicht mehr.”Seine Saft spritzte unter einem heftigen Stöhnen heraus. Gerade noch rechtzeitig hielt ich den Schwanz vom Sofa weg. Die volle Ladung, die er in den letzten Wochen für mich aufgespart hatte, flog heraus. Ich griff noch mal feste an seinen Schaft, und drückte auch noch die letzten Tropfen aus seiner Eichel. Schwer atmend saß er auf der Couch und genoss den Orgasmus. Ich sah erst jetzt wo sein Glibber überall gelandet war. Ein Teil war auf dem Boden, aber das meiste war auf der Hose gelandet. „Das kommt davon,” dachte ich mir, „wenn man auf die üblichen Vorsichtsmaßnahmen verzichtet. Ich hätte verlangen sollen, dass er sich nackig auszieht.”Als er wieder einigermaßen ansprechbar war, fuhr ich ihn an: „Da schau, was du angerichtet hast. Der ganze Boden ist besudelt. Und deine Hose. Es bleibt dir nichts anderes übrig als mit der besudelten Hose nach Hause zu gehen.” Und um das zu unterstreichen wischte ich meine Hand, auf der auch reichlich von seinen Samen gelandet war an seinem Jackett ab.„Oh, dafür habe ich vorgesorgt.” meinte Erich und ging auf die Wand zu. Er öffnete eine weitere Tür, die ich bisher noch nicht wahrgenommen hatte hinter der sich ein Kleiderschrank verbarg, indem er schon einmal Kleidung zum Wechseln für sich deponiert hatte.Der Mann hatte an alles gedacht, um sein Abspritzdomizil perfekt zu machen.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

 Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


maltepe escort bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort kayseri escort bursa escort tuzla escort bursa escort canlı bahis illegal bahis illegal bahis kaçak bahis canlı bahis illegal bahis sakarya escort bayan sakarya escort bayan sikiş izle hendek travesti