Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Orgasmus in vollen Zügen17:00 Uhr.Für Larissa und ihren Freund Tom bedeutete dies Feierabend. Sie hatten sich vor zwei Jahren auf der Arbeit kennen gelernt und waren nun seit einem Jahr ein Paar und immer noch so verliebt wie am ersten Tag – und auch genau so verrückt aufeinander wie am ersten Tag. Zusammen machten sie sich nach Feierabend auf den Weg zum Bahnhof. Eine undeutliche Durchsage ertönte am Bahnsteig…Zugausfall.Das hieß, eine weitere halbe Stunde auf die nächste Bahn warten. Aber, was blieb ihnen anderes übrig?Die übrigen Züge fuhren pünktlich ein und ab und Larissa und Tom vertrieben sich mit Kaffee und einem Croissant, welches offensichtlich noch von gestern übrig war, am Bahnsteig die Zeit. Noch fünf Minuten bis zur geplanten Abfahrt und der Bahnsteig füllte sich.Während des Feierabendverkehrs in einen Zug einer Linie, auf der der vorherige ausgefallen war. Larissa und Tom wussten, dass wohl nur noch Stehplätze übrig bleiben würden, wenn überhaupt.Kurz vor Einfahrt spürte die Menschenmenge den sanften Luftzug welcher den einfahrenden Zug ankündigte.Das Quietschen der Bremsen…das Öffnen der Türen, wenige Leute die aussteigen und Unmengen an Personen, welche sich möglichst schnell in den Zug quetschen.„Bitte den Türbereich freimachen“, schallte es zwei-, dreimal aus einem viel zu laut eingestellten Lautsprecher, kurz bevor der Zug die Bremsen löste und sich mühsam in Fahrt setzte.Larissa und Tom standen irgendwo an einem Türbereich neben einer kleinen Glasverkleidung, mit einer quer verlaufenden Haltestange, an der sich Larissa anlehnen konnte.Larissa hatte blonde, glatte schulterlange Haare, welche ganz leicht ins rötliche tendierten. Im Gesicht hatte sie ein kleines Grübchen über ihrem Kinn, ihre Brüste waren etwa so groß, um eine gute Hand ausfüllen zu können und kamen durch ihre schlanke Figur wunderbar zur Geltung. Sie trug eine weiße Bluse und einen cremefarbenen, für ein Geschäftsoutfit eigentlich etwas zu kurzen Rock.Tom war an die 10 cm größer als Larissa, sportlich, trug eine Kurzhaarfrisur und einen lässigen Dreitagebart.Die ein oder andere Haltestelle hatten sie hinter sich, in der kaum jemand ausstieg, aber immer noch Leute zustiegen. Die Wärme des Sommers ließ die Luft im Zug wie stehend wirken und die Menschen ächzen.Eng standen Larissa und Tom beieinander und blickten sich immer wieder an und lächelten. Um sie herum standen einige Menschen, verschiedenen Alters die, wie alle anderen, tunlichst vermieden einander in die Augen zu sehen und so taten, als würden sie von den anderen jeweils gar keine Notiz nehmen.Tom streichelte durch Larissas Haare, küsste kurz ihren Hals und flüsterte etwas in ihr Ohr.Aus der Ferne ertönte aus einem Kopfhörer Musik, so konnte Larissa nicht alles verstehen. Nur ein paar Fetzen hatte sie wahrgenommen. „Lust..verrückt….Du…Ich….“. Larissa fragte sich, ob sie die Worte richtig verstanden hatte und die Schussfolgerung, die sie aus Toms gesprochenen Fetzen zog, richtig war.Sie elazığ escort warf Tom einen fragenden Blick zu. Tom nickte nur kurz, zwinkerte ihr zu und sah sich um.Larissa wurde etwas rot und begann, wie Tom, sich umzusehen. Um sie herum standen Menschen, aber alle schienen sie beschäftigt. Der Geschäftsmann, der telefonierte. Die Studentin, über einem Buch versunken, die ältere Frau, welche verträumt aus dem Zug sah.All die Anderen, mit Kopfhörern im Ohr ins Nichts starrend als verberge sich in der Leere ein besonderer Schatz. Niemand ahnte Larissas und Toms Gedanken.Tom legte seine Hände an Larissa Taille. Larissa errötete zusehends und flüsterte Tom etwas in sein Ohr. „Wir sind doch bald zu Hause, willst du wirklich..ich meine,….hier?“ Tom streichelte mit seinen Fingern über Larissas linken Oberschenkel, blickte sie an und küsste sie zärtlich.Er flüsterte ihr nur ein knappes „Ja“, ins Ohr und küsste sie wieder, unauffällig, wie es Verliebte nun mal tun. Toms Hand streichelte immer weiter Larissa Oberschenkel entlang hinauf, strich über die Innenseite ihrer Oberschenkel und fand den Weg zu ihrem Höschen.Tom spürte Larissas Erregung, welche sich deutlich machte, deutlich, Er ließ seine Hand unter ihrem Rock auf ihrem Höschen kurz ruhen, küsste sie wieder und presste seinen Körper eng an sie. Larissa legte ihren Kopf unter Toms Gesicht und legte ihr Gesicht an seine Brust, während seine Hand über ihr Höschen kreiste, er dabei sanften Druck ausübte und von der Seite mit seinen Fingern unter den Stoff kroch, kurz bevor er Larissas Höschen mit einer schnellen Bewegung etwas zur Seite schob.Tom löste sich von Larissa, unter deren Rock ihr Höschen zur Seite geschoben lag und die spürte, wie sie langsam feuchter wurde. Tom wollte sie, sie wollte Tom – sie wollten sich, hier, jetzt, all die anderen Fahrgäste im Zug erschienen ihnen wie leblose Geister. Sie schauten sich um, alle waren sie immer noch und wieder mit sich selbst beschäftigt.Tom und Larissa tauschten Positionen. Nun lehnte sich Tom an der Schreibe an, er griff Larissas Hüfte, drehte sie unbemerkt von allen Anderen und hatte ihren Rücken vor sich. Er küsste sich von hinten über ihren Nacken und ihren Hals, benetzte ihre Haut mit Küssen und ließ seine Hände unter ihren Rock gleiten.Larissa blickte sich um und Tom sah die Lust in ihren Augen lodern. Er griff ihre Schenkel, drückte Larissa eng an sich und schob ihren Rock hinten ein Stück weit nach oben.Seine Hände gleiteten über ihren Po, griffen ihn fest und kneteten ihn leicht. Tom blickte sich um. Niemand hatte den kleinen Klapps, den er Larissas Po soeben verpasste, bemerkt.Er ließ seine Hose vorne etwas nach unten rutschen, fasste seinen Schwanz, prüfte nochmals die Umgebung und ließ ihn schnell unter Larissas Rock gleiten.Sie spürte seinen harten Schwanz an ihrem Po und fing zu lächeln an.Er bewegte langsam seine Hüfte, streichelte über Larissas Oberschenkel und streifte mit seinem Harten das ein um andere mal über ihren escort elazığ knackigen Arsch.Larissa blickte sich um und warf Tom einen auffordernden Blick zu.Er nahm seinen Schwanz in seine Hand, führte in unter Larissas hochgeschobenem Rock in Richtung ihrer Pussy und drang langsam von hinten in sie ein.Larissa fühlte Toms Schwanz sich Stück für Stück in ihre nasse Pussy schieben und musste mit Mühen ein Stöhnen unterdrücken. Zu angeturnt war sie in dieser Situation es jetzt hier zu tun. Tom legte seine Hände von hinten um Anna und hielt sie um ihren Bauch geschlungen. Wer die zwei von vorne sah musste glauben, hier umarmt gerade einfach ein Kerl seine Freundin, nichts besonderes.Keiner wusste, dass Tom gerade begann, ganz langsam seine Hüfte zu bewegen und Larissa so mit kleinen Stößen zu ficken. Langsam schob sich sein praller harter Schwanz in Larissas enger, feuchter Pussy hin und her.Larissa schloss ihre Augen, wie abgeschnitten von allen anderen genoss sie es, wie Tom seinen dicken Schwanz in ihr gleiten ließ.Ihr Arsch eng an seinen Hüften, der etwas hochgeschobene Rock, Toms Schwanz in Larissas Pussy – niemand schien davon Notiz zu nehmen.Larissa blickte zu Tom und küsste ihn. Er fühlte sich immer sicherer und ließ sein Becken nun etwas schneller vor und zurück schnellen, zog Larissa eng an sich und fickte sie mit schnelleren Stößen. Er spürte, wie sein Schwanz die enge ihrer Pussy brauchte. Tom streichelte mit seinen Händen über Larissas Bauch nach hinten und ließ sie unter ihren Rock rutschen.Er ruhte mit seinen Händen darunter, fickte sie immer weiter und knetete ihren Po, wanderte dann über ihre Hüften nach vorne, über ihren Hügel hinunter und legte seine Fingerspitzen an Larissas Pussy der ein kleiner, kaum wahrnehmbarer Seufzer des Stöhnens entfleuchte. Toms Finger machten sich bereit, Larissas Perle zu verwöhnen, als die automatische Ansage den nächsten Halt an sagte.Tom schlang seine Arme von hinten um Larissas Bauch und blieb ruhig. Zum ersten mal während der Fahrt stiegen mehr Leute aus als ein, sodass sich der Zug etwas leerte. Niemand derer, die gerade ausgestiegen waren, hatten etwas bemerkt. Niemand derer, die gerade zugestiegen waren, ahnte, dass unter Larissas Rock gerade Toms harter Schwanz in ihrer Pussy ruhte.Als die Türen sich wieder geschlossen hatten und der Zug die Fahrt fort setzte, war etwas mehr Platz um die Beiden herum. Tom küsste Larissas Hals und stieß mit ein paar Stößen schneller zu. Seine Hände wanderten von vorne über ihre Seiten wieder unter Larissas Rock, zurück an ihre Perle, bereit das zu tun, wobei er gerade unterbrochen wurde. Sachte ließ er seine Fingerspitzen über Larissas Perle kreisen, ließ seine Finger dabei immer wieder ein Stück über ihre Pussy gleiten, um sich dann wieder mit wechselnden Bewegungen ihrer Clit zu widmen.Immer weiter stieß er dabei seinen harten Schwanz in Larissa.Tom schaute sich kaum noch um, zu sehr war er bei Larissa, zu sehr genoss er es, ihre Clit mit seinen elazığ escort bayan Fingern zu verwöhnen und seinen Schwanz in ihr zu spüren.Larissa schloss ihre Augen und atmete schwerer. Intensiv fühlte sie jede Bewegung, die Tom in ihrem Rücken aus seiner Hüfte ausführte, intensiv führte sie ihre feuchte Pussy und Toms Schwanz, der immer weiter machte.Als sie ihre Augen öffnete, sah sie den Blick eines Mannes, ihr nicht weit gegenüber, auf ihr haften. Sie schloss nochmals ihre Augen, öffnete sie wieder und sah es… nein, keine Einbildung, er musste sie anblicken. Wahrscheinlich hat er es bemerkt, wahrscheinlich weiß er, was hier gerade geschieht, dachte sie.Der Gedanke daran, erwischt worden zu ein, jagte Larissa einen erregten Schauer durch ihren Körper und ließen ihre Beine immer mehr wie Pudding erscheinen.Die nächste Haltestelle war nur noch eine wenigen Minuten entfernt…Tom stieß immer weiter, fühlte Larissas enge nasse Fotze, streichelte nun schneller über ihre Clit und spürte, wie auch Larissa fast so weit war.Von der scheinbaren Entlarvung bekam er nichts mit. Larissa sah den Mann. Das Gefühl, das er sie nun beobachtete, wusste was abging ließ sie immer willenloser werden und brachte ihre Erregung zum kochen.Tom ließ seine Fingerspitzen nochmals über ihre Clit kreisen, packte seine Hände dann an Larissas Po und stöhnte leise.Lautlos packte er Larissas Arsch, ließ seine Hände dann unter ihr Top wandern, glitt darunter hinauf und packte seine Hände an ihre Brüste.Just in diesem Moment unterdrückte Larissa ein Stöhnen und spürte wie der Orgasmus ihren Körper erzittern ließ. Hätte Tom sie in diesem Moment nicht festgehalten, wäre sie wohl umgekippt.Zu stark durchströmte dieses Gefühl ihren heißen Körper. Ihre Pussy bebte, ihre Brüste zitterten, ihre Haut war von Gänsehaut verziert und ihre Glieder fühlten sich schlaff und stark zugleich an. Tom spürte Larissas Orgasmus, knete kurz ihre Brüste, stieß seinen Schwanz nochmals tief in sie und pumpte seine ganze Ladung Sperma in sie.Er atmete stark und konnte den Moment genießen, fühlte das Sperma aus deinem Schwanz in Larissas Pussy spritzen.Keiner der beiden realisierte in diesem Moment, was sie hier gerade getan hatten. Larissas fasste sich wieder und sah den Mann, der sie angeblickt hatte. Er war am Handy, tippte etwas ein und sah wieder auf. Nun sah sie es….Nicht sie hatte er entdeckt, sondern der Anzeige, etwas weiter schräg hinter ihnen, der hatte seine Aufmerksamkeit gegolten.Tom ließ seine Hände unter ihrem Top wieder hervor gleiten, unauffällig nahm er seinen Schwanz wieder in ihre Hose und zupfte Larissa Rock zurecht.Die nächste Haltestelle war ihre Station, das Timing war ganz anscheinend perfekt.Gemeinsam traten sie hinaus auf den Bahnsteig, während ein Tropfen Sperma unbemerkt Larissas Oberschenkel hinab lief wie ein Regentropfen an der Scheibe….Eine Station weiter stieg ein junger Mann, um die 20 Jahre alt aus der Bahn. Er war von Station 1 an im Zug und hatte sich so einen Sitzplatz ergattern können. Die Fahrt über saß er ruhig da, Kopfhörer im Ohr, doch seine Aufmerksamkeit hatte etwas anderem gegolten. Die Erinnerung an dieses Pärchen, welches sich so unbeobachtet gefühlt hatte, nahm er mit sich….

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

 Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort kayseri escort bursa escort tuzla escort bursa escort canlı bahis illegal bahis illegal bahis kaçak bahis canlı bahis illegal bahis sakarya escort bayan sakarya escort bayan hendek travesti