Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Hardcore Story für Bottomboys”Lust auf Nachttisch?”, fragte ich nachdem wir mit dem Essen fertig waren. Uns beiden war klar was damit gemeint war. Es war von Anfang an klar gewesen worauf dieser Abend hinaus laufen würde. “Ja”, sagtest du.Wir beide stehen auf und gehen langsam aufeinander zu. Deine musternden Blicke streifen meinen Körper und ziehen mich förmlich aus, dein Blick wandert in meinen Schritt und ich sehe das Verlangen nach meinem Schwanz in deinen Augen. Als wir nur noch wenige Zentimeter voneinander entfernt sind geht alles plötzlich ganz schnell. Ich stoße dich auf’s Sofa und beginne dich dabei hemmungslos zu küssen. Ich ziehe dir dein T-Shirt aus und mit meinen Händen fahre ich deinen Körper entlang bis sie in deinem Schritt und an deinem Hintern angekommen sind und beides anfangen durch die Hose ausgiebig zu massieren. Vor Geilheit ertrage ich es nicht mehr länger deinen Schwanz nicht in meinen Händen und in meinem Mund zu spüren und ziehe dir die Jeans aus. Der Abdruck des steifen Schwanzes in deiner Unterhose macht mich wahnsinnig scharf. Mit meiner Zunge lecke ich entlang des Abdrucks bis ich an deiner Eichel angekommen bin. Noch in der Unterhose nehme ich sie in den Mund und lecke genüsslich an ihr rum bis der Stoff um deine Latte komplett mit meiner Spucke getränkt und feucht ist. Jetzt ist es Zeit dir die Unterhose vom Leib zu reißen. Ausgezogen liegst du vor mir und ich lecke mir einen Finger an und fange an dein Loch zu umkreisen und zu massieren während ich mit der anderen nach deiner Latte greife und dir einen runter hole. Das geht für einige Zeit so weiter während sich unsere Zungen permanent wie im Rausch umkreisen.Ich stehe auf und kommandiere dich vor mir auf die Knie und du öffnest gierig meine Hose. Mit der Hand greifst du in meine Unterhose und holst meinen prallen Ständer hervor. Noch canlı bahis mit angezogener Hose an fängst du an mich zu blasen. Ich greife nach deinen Haaren und gebe dir bestimmt den Takt vor. Immer tiefer sollst du mich blasen bis aus deinem Mund die Spucke tropft. Stöhnend stehe ich für einige Momente da während erste Tropfen Vorsaft aus meinem Schwanz in deinen Mund tropfen. Ich schubse dich zurück aufs Sofa und ziehe mir T-Shirt und Hosen aus…es wird Zeit sich um dein Loch zu kümmern.Ich drehe dich auf den Rücken und spreizte mit meinen Händen deine Arschbacken weit auseinander. Aus meinem Mund lasse ich einen Spuckfaden mitten auf dein Loch gleiten. Dann fahre ich langsam mit meiner Zunge von deinen Eiern aus zu deinem Loch und umkreise es bis ich langsam mit der Zunge in dich eindringe. Du stöhnst und bettelst mich an dir meinen Schwanz endlich in den Hintern zu schieben und dich richtig durchzuficken. Doch erstmal muss ich dich noch richtig vorbereiten und lecke mir meine Finger schön feucht, dann stecke ich sie dir in dein Maul und du leckst sie gierig mit deiner Zunge ab. Jetzt sind sie bereit dein Loch zu verwöhnen. Erst dringe ich mit einem Finger in dich ein, dann mit zwei und dann mit dreien. Langsam schiebe ich sie rein und raus… dann immer schneller. Und meine Zunge kommt auch immer Mal wieder dazu bis du so richtig schön gedehnt und feucht bist und es nicht mehr abwarten kannst meinen Schwanz tief in dir zu spüren. Ich lege dir meinen Schwanz in deine Ritze und fange erstmal an ihn an dir zu Reiben ohne in dich einzudringen. Dabei umklammerte ich deinen Körper und drücke dich ganz fest an mich. Ich lecke dir von Hinten über den Hals, drehe deinen Kopf nach hinten und gebe dir einen ausgiebigen Zungenkuss. Irgendwann ist es dann so weit. Mit einem ploppen öffne ich eine Tube Gleitgel und verteile bahis siteleri davon reichlich auf meinem Schwanz und auf deinem Loch. Ich lege dir eine Hand über den Mund damit dein Stöhnen nicht zu laut wird und mit der anderen Hand greife ich nach meinem Schwanz und schiebe ihn dir in dein enges, feuchtes Loch. Mit einem langsamen tiefen Stoß beginne ich dich zu ficken bevor ich immer schneller werde und nach deinen Lenden greife um dich immer und immer härter und härter auf meinen Schwanz zu drücken. Für zehn Minuten ficke ich uns in Ekstase. Hämmernde Stöße lassen deine Arschbacken erbeben. Mit jeden Stoß Klatscht meine Lende an deinen Hintern. Dazu kommt dein lautes Stöhnen, welches jetzt auch durch die Hand auf deinem Mund deutlich hörbar ist.Langsam ziehe ich meinen Schwanz aus dir raus und betrachte dein durchgevögeltes Loch. Ganz zärtlich berühre ich es mit einem feuchten Finger den ich danach genüsslich ablecke, während mein Schwanz weiter über dir thront. So schön wie du da auch auf dem Bauch liegst drehe ich dich jetzt auf den Rücken, sodass ich dir beim Ficken in die Augen gucken kann. Mit meiner Zunge berühre ich deine Eichel und fahre deinen Schaft hinunter zu deinen Schenkelinnenseiten und lecke diese genüsslich ab. Dann geht die Fahrt weiter zu deinem Loch auf das ich zweimal draufspucke. Währenddessen hole ich mir mit der anderen Hand eine Ladung Spucke aus deinem Mund die ich auf meinem Schwanz verteile. Ich lege deine Beine auf meine Schultern und stecke dir meine vor Geilheit immer weiter gewachsene Latte in den Arsch. So kann ich dich immer und immer schneller ficken. Wir beide Stöhnen vor Geilheit und tauschen mit Zungenküssen immer mehr und mehr Speichel aus. Ich reiße deinen Kopf nach hinten und stecke dir meine Zunge ganz tief in den Mund. Währenddessen hämmert mein Schwanz unermüdlich weiter canlı bahis siteleri tief deinen Hintern. Wir ficken für einige Zeit so weiter.Mit einem schmatzenden Geräusch ziehe ich meinen Schwanz aus deinem Loch. Mit einer Hand lange ich nach der Mischung aus Spucke und Gleitgel die dein Loch so richtig schön feucht gemacht hat, verreibe sie und klatsche dir mit der flachen Hand ein paar Mal auf dein Loch. Einen guten Job hat es gemacht, aber jetzt hat es erstmal genug. Ich gehe mit meinem Kopf zu deinem Schwanz und lutsche dir die Tropfen Vorsaft aus der Eichel die während dem Vögeln aus deiner Latte rausgetropft sind. Damit beuge ich mich über dein Gesicht und mit einem Blick mache ich dir klar dein Maul zu öffnen. Langsam öffne ich meinen Mund und lasse dir deinen Vorsaft mit meiner Spucke ins Maul Tropfen. Ich lecke dir die Lippen doch lasse mich nicht küssen. Du sollst mich erst einmal verwöhnen. Ich drücke deinen Kopf nach unten und setzte mich auf dich drauf. Du sollst mir meinen Schwanz, meine Eier und mein Loch lutschen. Hin und wieder lasse ich dich Luft holen aber du sollst da unten gute Arbeit leisten. Zur Belohnung greife ich hin und wieder mit einem feuchten Finger nach deinem Loch und massiere es ein wenig. Langsam wird es Zeit abzuspritzen. Ich mache dir klar deinen Mund weit zu öffnen und schiebe dir meinen Schwanz tief in den Rachen. Mit der gleichen Härte wie eben deinen Arsch, ficke ich nun dein Maul. Du greifst nach deiner Latte um dir gleichzeitig einen runterzuholen. Wir wollen gemeinsam kommen. Bald ist es soweit, mein Körper beginnt zu beben und ich schieße dir eine riesige Ladung in deinen Mund. Gleichzeitig spüre ich wie es aus deinem Schwanz schießt und hinter mir auf deinen Bauch spritzt. Gierig leckst du mit deiner Zunge jeden letzten Tropfen Sperma aus meinem Schwanz. Ich lege mich auf dich, wir spüren die Mischung aus klebrigem Sperma, Spucke und Schweiß zwischen uns und ich gucke dir tief in die Augen. Mit einem Finger streichle ich dir über die Lippen. “Das müssen wir öfter machen.”, raunst du erschöpft. Ich nicke.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

 Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


maltepe escort sivas escort adana escort adıyaman escort afyon escort denizli escort ankara escort antalya escort izmit escort beylikdüzü escort bodrum escort bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort kayseri escort bursa escort tuzla escort bursa escort canlı bahis illegal bahis illegal bahis kaçak bahis canlı bahis illegal bahis sakarya escort bayan sakarya escort bayan sikiş izle hendek travesti