Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Das ultimative SM/CBT Erlebnis eines bi Mannes TeiDies ist die Fortsetzung von “Das ultimative SM/CBT Erlebnis eines bi Mannes”Langsam schiebt Bernd den Dilator raus und wieder rein. Der Schwanz von Max scheint förmlich zu explodieren.Max muss immer wieder stöhnen, ein intensiver, geiler Schmerz durchdringt seinen Schwanz während er die feuchte Fotze von Susi leckt.Bernd erhöht das Tempo, der Schmerz wird immer intensiver.Max hat das Gefühl abspritzen zu müssen, aber er kann nicht.Das stöhnen von Max wird immer lauter, er versucht Arme und Beine zu bewegen.Aber Max ist wehrlos, die Fesseln sind so eng das nicht die kleinste Bewegung möglich ist.Bernd verringert nun das Tempo und wird ganz langsam. Nun ist von Max nur noch ein leichtes, genussvolles stöhnen zu vernehmen.Bernd packt die Eier von Max zieht kraftvoll daran während er weiter ganz langsam den Dilator rein und wieder raus bewegt.Bernd: so, jetzt sollte dein Schwanz vorbereitet sein für die nächste Stufe.Max unterbricht abrupt das lecken von Susi.Susi und Max schauen sich tief in die Augen. In dem Blick von Max ist ein hauch von Angst zu sehen.Susi lächelt Max an, streichelt mit einer Hand liebevoll die Wange von Max und sagt: Ja, das nächste wird dir gefallen.Mit der anderen Hand greift sie hinter sich an Max seine Brustwarze und drückt fest zu.So fest das Max sofort laut aufstöhnen muss.Susi steht auf und holt einen weiteren Dilator, einen 12er, gerippt.Sie geht zu Max und zeigt ihm den Dilator.Susi: Jetzt ist dieser dran, ich werde ihn dir ganz behutsam einführen und dann werde ich deinen Schwanz damit ficken bis er glüht.Über Max Lippen kommen zaghaft die Worte NEIN, oh Gott, NEIN.Bernd entfernt den 11er Dilator, geht zu Max seinen Kopf, klebt Tape über Max seinen Mund so dass er nur noch durch die Nase atmen kann.Dann legt Bernd ihm das Tuch auf die Nase, tröpfelt erneut Flüssigkeit drauf und sagt: Atme tief ein Max, du wirst das jetzt brauchen.Dabei streicht er kraftvoll über Max seine Brust und spielt sanft mit seinen Brustwarzen.Parallel packt Susi den Schwanz von Max, kräftig hält sie ihn fest und beginnt den bahis siteleri 12er Dilator einzuführen.Max atmet tief ein, sein Kopf ist völlig leer, sein Herz pocht, er spürt nur noch wie der Dilator in seinen Schwanz eindringt.Ein Schmerz, ein Gefühl, so intensiv und geil wie ihn Max noch nie gespürt hat. Er stöhnt auf, wieder und wieder.Mit jedem Mal stöhnen wird er lauter. Aber er kann nichts sagen, der Mund ist zugeklebt und mit jedem Atemzug durch die Nase wird das Gefühl intensiver.Der Dilator dringt immer tiefer ein. Max spürt wie sich der Stahl des Dilators unaufhaltsam seinen Weg bahnt.Max ist nun vollkommen in Extase, es gibt nur noch seinen Schwanz und das geile Gefühl wie der Dilator in seinen Schwanz gleitet.Susi: nur noch wenige Zentimeter dann ist er ganz drin.Max atmet schneller, keucht und versucht sich zu bewegen.Jetzt ist der Dilator komplett eingeführt und Susi beginnt langsam den Schwanz von Max mit dem Dilator zu ficken.Der Schwanz von Max glüht, während Susi den Dilator nun raus und wieder rein schiebt und dabei das Tempo stätig erhöht greift sich Bernd die Eier von Max und beginnt diese kraftvoll zu massieren.Er drückt die Eier zusammen, dann zieht er sie lang und drück sie wieder zusammen.Das geht einige Minuten bis schließlich Susi das Tempo wieder reduziert und nur noch ganz langsam den Dilator bewegt.Bernd hört auf die Eier zu bearbeiten, geht zu Max seinen Kopf, entfernt das Tuch und das Klebeband vom Mund.Max keucht und stöhnt. Völlig fertig sieht er Bernd an, der ihn mustert und dann sagt: Nun wird Susi dafür sorgen das du ordentlich abspritzen kannst und dann wirst du leiden, sie wird nämlich nicht aufhören und glaube mir, sie ist wirklich gut darin einen Schwanz zu blasen und zu massieren.Bernd nickt Susi kurz zu, die nun den Dilator entfernt und sich ausgiebig mit Händen und Mund dem Schwanz von Max widmet.Sie massiert kräftig mit den Händen und nimmt ihn in den Mund, der Schwanz ist wieder ganz hart und Susi macht unaufhörlich weiter.Währen dessen steckt Bernd seinen Schwanz in den Mund von Max.Minuten vergehen, Max stöhnt immer schneller canlı bahis und lauter. Er versucht das abspritzen zu verhindern, Max kämpft gegen an und Susi macht einfach weiter, sie umklammert fest den Schwanz, fährt mit der Hand hoch und runter und mit ihrem Mund bearbeitet sie die Eichel.Bernd beginnt nun auch zu stöhnen, bewegt seinen Schwanz in Max seinen Mund schneller und schneller bis er schließlich kommt und Max in den Mund spritzt.Max stöhnt nun laut auf, atmet schnell und spritzt ebenfalls ab. Susi schleckt genussvoll alles auf und bearbeitet den Schwanz von Max weiter, der keucht und ruft stop, bitte stop, eine Pause.Susi ignoriert das und macht langsam weiter.Max versucht sich zu bewegen, zu winden aber nichts geht, die Fesseln sitzen fest.Minuten der Qualen vergehen bis Max plötzlich wieder spürt wie sein Schwanz erneut steif wird und das massieren von Susi keine Qual mehr sondern ein geiles Gefühl ist.Bernd mustert Max und sagt: na siehst du, es geht doch.Susi macht weiter bis der Schwanz wieder hart ist und bindet Schwanz und Eier neu ab.Das Finale:Bernd holt eine Flasche Desinfektionsmittel und beginnt den Schwanz und Eier von Max gründlich zu desinfizieren.Max spürt ein sanftes brennen im Schwanz und es wird ganz warm, ein geiles Gefühl denkt Max.Bernd: jetzt musst du ganz tapfer sein Max, es wird weh tun aber ich verspreche dir es wird zugleich auch sehr geil sein.Susi holt währenddessen eine Packung mit Nadeln, packt eine aus und zeigt sie Max.Susi: diese Nadeln werde ich nun durch deinen Schwanz, in deine Eichel und durch deine Eier stechen.Max beginnt abrupt schnell zu atmen, er versucht sich zu bewegen, vergeblich. Angst, leichte Panik kommt in Max auf.Susi streichelt Max noch einmal zärtlich über den Kopf und sagt: ganz ruhig, das wird geil, du wirst sehen oder sollte ich besser sagen du wirst es spüren.Mit der anderen Hand massiert sie die Brustwarzen. Max ist wieder richtig geil und etwas entspannter.Susi greift nun fest den Schwanz von Max und hält ihn fest.Mit der anderen Hand nimmt sie eine Nadel, setzt seitlich an der Eichel an und sticht zu.Max canlı bahis siteleri schreit auf, ein Schmerz durchdringt seinen steifen Schwanz.Langsam bohrt sich nun die Nadel durch das Fleisch bis sie wieder auf der anderen Seite der Eichel austritt.Max atmet schnell, ein geiles Gefühl, unbeschreiblich, der Schmerz beim zustechen ist kurz aber sehr intensiv und wenn sich die Nadel durch das Fleisch bohrt … einfach nur Geil.Susi hält kurz inne, Max beginnt wieder etwas langsamer zu atmen.Bernd macht währenddessen Fotos von der Behandlung. Bernd: ja, sehr schön Max, dein steifer Schwanz und mitten durch die Eichel die Nadel durch, ein tolles Bild.Susi nimmt die nächste Nadel, setzt diese diesmal oben auf die Eichel, sticht zu und schiebt die Nadel in den Schwanz von Max.Erneut schreit Max kurz auf beim Einstich, gefolgt von leisem keuchen während die Nadel sich wieder durch das Fleisch bohrt.Ohne Pause sticht Susi eine dritte Nadel von oben in die Eichel.Max atmet wieder schnell begleitet von permanenten stöhnen.Susi lässt nun den Schwanz los nimmt die abgebundenen Eier von Max in die Hand.Max spürt das und ahnt was jetzt kommen wird, er ruft nein, bitte warte, nein …Susi nimmt eine weitere Nadel setzt an und sticht die Nadel durch beide Eier durch.Max schreit auf, ein unbeschreiblicher Schmerz durchzieht den ganzen Unterleib.Max atmet schnell, pustet und keucht.Susi schaut zu Max, lächelt und sagt: Das tut weh aber ist doch auch geil oder?Max schaut Susi an und keucht: ja irgendwie geil, das stimmt, oh Gott.Susi nimmt eine weitere Nadel in die Hand.Max sofort wieder im Panik Modus … oh bitte Stop, das reicht doch …Ohne Zeit zu verlieren oder noch etwas zu sagen packt Susi die Eier von Max und sticht eine weiter Nadel durch ein Ei durch.Max schreit erneut auf und atmet wieder schnell.Susi nimmt schon eine weitere Nadel in die Hand. Max: NEIN, bitte, bitte, oh Gott nein …Susi sticht die Nadel durch das andere Ei durch.Max schreit auf, keucht und versucht sich zu bewegen. Verzweiflung kommt in Max auf, Angst und Panik.Der Schmerz lässt nach, Susi beginnt nun den Schwanz von Max zu massieren.Der Schwanz ist hart, in Eichel und Eier stecken Nadeln. Susi massiert kräftig den Schwanz und Max stöhnt sich zum zweiten Orgasmus.Max spritzt ab mit einer Erleichterung wie er es so noch nie verspürt hat.Ende

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

 Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


maltepe escort sivas escort adana escort adıyaman escort afyon escort denizli escort ankara escort antalya escort izmit escort beylikdüzü escort bodrum escort bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort kayseri escort bursa escort tuzla escort bursa escort canlı bahis illegal bahis illegal bahis kaçak bahis canlı bahis illegal bahis sakarya escort bayan sakarya escort bayan sikiş izle hendek travesti