Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Das Seminar, die Sauna und der DuftMein Name ist Til, ich bin 32 Jahre alt, arbeite im technischen Support einer Firma und bin oft unter der Woche unterwegs. Neulich war es wieder soweit und ich war mit Kollegen auf einem Seminar in einem ländlichen Hotel in Süddeutschland unterwegs. Wir waren schon öfters dort,da viele Firmen dort unter der Woche tagen und ihre Seminare haben. Das Hotel ist etwas rustikal hat aber im letzten Obergeschoss eine tolle aber wenig besuchte Saunalandschaft, die eigentlich immer so ein Geheimtipp ist für Leute ist die dort länger oder öfter tagen. Ich beschloss mit meinem Kollegen gleich an der Rezeption einen Badematel mit zu nehmen. Wir verabredeten uns in einer halben Stunde in der Sauna. Ich zog mich schnell aus, Bademantel an und hoch mit dem Aufzug Richtung Sauna. Dort angekommen stand mein Kollege schon da und sieh an er hatte seine Minibar geplündert. Da es oben kein Service-Personal gibt bzw dort nie einer vom Hotel vorbeischaut, tranken wir öfter den Alkohol aus der Mini-Bar dort. Wir waren alleine und begaben uns von Sauna zu Sauna und von Ruherraum zu Ruheraum. Im Ruheraum waren die Liegen bzw. fast schon Betten immer gegenüber gestellt. Da ich es in der Sauna meistens nicht lange aushalte, wechsel ich oft die Bereiche. Mein Kollege ist da schon anders. Er bleibt penibel immer 20 Minuten in der Sauna und liegt bzw. liest dann immer eine halbe Stunde. Da wir alleine waren tranken wir an diesem Donnerstag etwas mehr und waren so nach dem zweiten Saunagang eigentlich schon etwas beschwipst. Mein Kollege lag noch auf dem Bett und ich dachte mir ich geh noch mal duschen und dann in die Sauna um etwas runterzukommen. escort antalya An der Dusche angekommen sah ich einen ca 55-Jährigen dicken Mann im Bademantel der an einer kleinen Flasche vor der Sauna spielte. Ich beachtete ihn nicht und duschte mich ab. Er sah mich an und fragte mich ob er sein Japanisches Öl in der Sauna verbreiten dürfte. Ich schaute ihn komisch an und er gab mir die Flasche zu riechen. Ich roch daran und ein brennendes Gefühl durchdrang meine Nase. Er lachte ein wenig und sagte dann in Ordnung dann doch die andere milde Sorte. Ich konnte irgendwie gar nicht antworten aber nickte. Wir gingen beide in die Sauna und er goss ein anderes Öl in den Aufguss. Mir ging es aber trotzdem noch nachdem dem Einatmen nicht ganz so gut. Wir waren beide alleine in der Sauna und wir unterhielten uns. Woher ich komme, mit wem ich da bin, wie lange, wie alt ich bin und so weiter und so weiter. Ich beantwortete alle seine Fragen ohne eine Gegenfrage und war irgendwie perplex. Ich schaute diesen dicken reifen Mann an und war irgendwie geil. Nach so ca 5 Minuten fing er an an seinen Penis zu spielen. Ich schaute erst nicht hin aber er zog mich mich irgendwie mit seiner Art an und während er an seinem Penis spielte fragte er mich on ich eine Freundin habe. Ich verneinte und er stöhnte ein leichtes Gut zurück. Ich war etwas verstört und verabschiedete mich in den Ruheraum. Er sagte nur klar bis später. Dort angekommen war mein Kollege schon bereit für den nächsten Saunagang. Er ging und ich blieb. 2 Minuten später kam der Mann aus der Sauna in einem Bademantel in den Ruheraum und sieh an er setzte sich auf die Liege gegenüber von mir. Er belek escort war schon etwas zu dick aber irgendwie seit diesem Geruch aus seiner Flasche fühlte ich mich ihm hingezogen. Ich schob es auf die 3 Bier und verhielt mich ruhig. Ich las etwas in einer Zeitung und blickte kurz zu Ihm rüber. Er hatte sich so hingelegt dass ich komplett auf seinen Penis schauen konnte. Er spielte weiter an ihm und grinste mich an. Er fragte mich über meinem Job aus und ob ich da eher der bin der auf die Kunden losgeht oder eher der bin der macht was die Kunden sagen. Ich sagte letzteres und er stöhnte wieder leise gut. Ich sah ihn an diesen reifen dicken Mann und war irgendwie noch geiler. Wie er da mit sich selber spielte machte mich wahnsinnig. Wir redeten unterdessen weiter. Er stellte sich als Gerd vor, der bei einer Versicherung arbeitet und als Coach hier ein Seminar hat und öfters in diesem Hotel tagt. Mir war das egal ich sah nur zu wie er vor mir an seinen Penis spielte. Er sah das natürlich und benutze zusätzlich seine Zunge um über seine Lippen zu streichen. Er fragte mich ob wir noch einmal in die Sauna gehen würden und ich sagte dass es eher knapp werden würde weil wir in einer halben Stunde zum Abendessen im Restaurant sein müssten. Er sagte schade aber er würde das verstehen. Der Job geht vor sagte er und grinste mich an. Nach einer kurzen Zeit kam auch schon mein Kollege und sagte wir müssten jetzt los. Ich verabschiedete mich von Gerd und ging mit meinem Kollegen Richtung Aufzug. Im letzten Moment kurz vor dem Aufzug sagte ich meinem Kollegen, dass ich noch etwas vergessen hätte und dass er schon vorgehen solle. Ich antalya sınırsız escort musste noch einmal zurück, dieser Gerd hat mich irgendwie angezogen. Angekommen im Ruheraum war er nicht mehr, ich war etwas enttäuscht. Ich wollte dann kurz noch mal in die Sauna schauen und siehe da er war drin. Ich öffnete die Tür und er grinste. Was ist mit dem Essen fragte er. Ich sagte leise noch einmal saunieren kann nicht schaden. Ein kurzer Gang ist noch drin. Er grinste und setzte sich direkt neben zu mir hin. Wir war mulmig, hatte Angst was zu sagen und er meinte es ist alles ok, das ist beim ersten Mal immer so. Ich fragte ja und er nickte. Er öffnete mein Handtuch und sah meine Beule. Er grinste und sagte genau mein Fall was ich da sehe. Er sah mich an und sagte mir dann fordernd küss mich. Wir küssten uns dann mit der Zunge leidenschaftlich extrem lange. Ich war kurz vorm explodieren. Er merkte meinen Herz pumpen und sagte entspann dich. Er ging mit seinem Mund runter und fing an mir einen zu blasen. Als Entschädigung dass dein Essen kalt wird lachte er. Er lutschte echt geil. Ich drückte meinen Penis ganz tief in ihn rein und er lutsche wie ein Wilder. Er wechselte sich ab zwischen Küssen und lutschen und und ich fing an geil zu stöhnen. An einem Punkt kratzte er mit seinen Zähnen an meiner Eichel und es war um mich geschehen ich musste kommen. Er bemerkte es zog sich zurück und sagte spritz mir auf den Arsch. Er drehte sich um und ich spritzte eine Menge auf seinen Po ab. Er sagte dann gut und jetzt verreibe es mit deiner Hand gleichmässig auf meinen Arsch.Ich tat dies und leckte mir gleichzeitig immer wieder die Finger ab. Es war geil. Er küsste mich und sagte Zimmer 215 heute ab 23:00 Uhr wenn du mehr willst, schau vorbei und jetzt geh zu deinen Kollegen damit es nicht auffällt. Ich ging aus der Sauna raus, zog meinen Badematel an und fragte mich wie geil dass den war und ob ich grad weiss was ich tue….

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

 Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


maltepe escort sivas escort adana escort adıyaman escort afyon escort denizli escort ankara escort antalya escort izmit escort beylikdüzü escort bodrum escort bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort kayseri escort bursa escort tuzla escort bursa escort canlı bahis illegal bahis illegal bahis kaçak bahis canlı bahis illegal bahis sakarya escort bayan sakarya escort bayan sikiş izle hendek travesti