Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

2 Döner für SEX EuroIch bin zur Zeit bei einer „beruflichen Maßnahme“ und jeden Tag nach dem Feierabend, wenn ich auf die Straßenbahn warte, sehe ich einen Döner-Laden. Irgendwann kam es dann dazu, das ich wöchentlich 1x dort 2 Döners gekauft habe – einen für mich und einen für jemand anderes.Einmal während ich so auf meine Bestellung wartet und er sie vor meinen Augen zubereitet, kommen wir so ins Gespräch.Er: „Irgendwoher kenne ich Dich. Ich weiss nur nicht, woher.“Ich: „Das kann sein. Bin ja in der Woche immer um die Zeit an der Haltestelle und durch meine Figur bin ich auch sehr auffällig.“Er: „Das kann sein. Aber trotzdem, kenne ich Dich von irgendwo. Weiss nur nicht woher“Dann war meine Bestellung fertig. Während ich zahle und er meine 2 Döner einpackte, überlegten wir noch kurz, woher er mich kennt. Dabei kommen wir auf Sachen wie Schule, Maßnahme u.s.w. aber leider nein.Eine Woche später bin ich wieder in dem Döner-Laden. Wieder kommen wir auf das Thema zurück und wir 2 wissen immer noch nicht, woher er mich kennt. Dann kommt sein älterer Kollege und beide fingen auf türkisch an zu reden. Dann lächelte er und sagt zu mir: „Jetzt weiss ich wieder, woher ich Dich kenne.“ Er erzählt mir, das er vor vielen Jahren bei einer Schwulenseite ein Account hatte. Da hat er und sein Kollege mich öfters dort gesehen und sich an meinen Bildern aufgegeilt. Leider wohnten die 2 damals noch woanders. Sein Account hat er später dort gelöscht, bevor die hierher zogen. So konnte er mir nicht schreiben.„Wir würden schon gerne mal deinen fetten Arsch sehen, bursa escort wenn wir das dürften.“, sagte er zu mir. Ich stand da und wusste nicht so richtig, was ich sagen sollte. Dann machte er mir ein Angebot: „Ich würde gernen deinen Arsch ansehen und ich gebe Dir 25% Rabatt.“ Ich nickte und fragte, wo wir es machen. Dann zeigte er mir das WC und ich ging mit dem jüngeren rein. Dort lies ich meine Hose runter, bevor er mir an den Arsch fasste. Er fasste ihn an und wurde geil dabei. Ich hörte, wie er dabei stöhnt.„Sag mal, darf ich Dich ficken? Ich mache aus den 25% dann 50% Rabatt.“, fragte er mich und sagte noch, das er es ohne Gummi machen will, weil er alles spüren will. Ich stimmte zu und so drang er in mich ein. Er fickte mich geil durch und es war anscheint so geil, das er schnell gekommen ist. „Wow!“, sagte ich. Dann machte er mich etwas sauber und wir gingen raus. Ich bezahlte heute mal nur die Hälfte und bin dann gegangen.Eine Woche später war ich wieder im Döner-Laden und der jüngere Mann lächelte mich an. Wieder gebe ich meine Bestellung auf.„Du?!“, sagte der jüngere Mann. „Ich habe meinem Kollegen hier gebeichtet, was ich letzte Woche gemacht habe und er wollte mal fragen, ob er Dich auch ficken darf. Wenn wir 2 dich hintereinander ficken dürfen, dann schenken wir Dir heute die Bestellung.“Das Angebot konnte ich nicht ablehnen und so ging ich erst mit dem älteren Mann auf dem WC, wo ich vor ihm meine Hose runter lassen musste. Er holte seinen Kolben raus und wollte, das ich ihn anblase, was ich auch tat. Dann drang er escort bursa in mich ein und fickte mich geil durch. Er fickte mich dabei etwas unsanft, aber dennoch war das geil. Irgendwann spürte ich was warmes und er zog seinen Kolben aus mir raus. Er machte es vor meinen Augen sauber und sagte: „Bleib so stehen! Der Kollege kommt gleich!“. Dann ging er raus.Kurz drauf, kam der jüngere Kollege und holte seinen steifen Schwanz raus. Er drang in meinen besamten Po ein. Er fickte mich sanft durch und flüsterte mir Sachen auf türkisch ins Ohr. Ich hatte keine Ahnung, ob er was nette gesagt hat oder mich beleidigt hat. Es klang irgendwie geil. Nach paar Minuten kam auch er dann in mir. Er zog seinen nassen Kolben raus und machte seinen Kolben und mein Loch sauber.Mein Arsch fühlte sich etwas komisch an, aber trotzdem sehr geil. Als er aus dem WC-Raum gegangen ist, bin ich kurz darauf auch raus gegangen. Ich nahm meine Bestellung und brauchte nix zu zahlen. Die 2 fragten mich, ob ich sowas wieder machen würde. Ich nickte. Dann nahm ich meine Bestellung und ging.Eine Woche später wollten die 2 mich nicht in den Arsch ficken, sondern in den Mund. Da ich Sperma ungern schlucke, stimmte ich zögerlich zu. So ging ich wieder in den WC-Raum und musste meinen Mund öffnen. Dann wichste der älter Mann vor mir und zielte in meinen Mund. Sein Sperma schmeckte gar nicht mal so übel. Danach kam der jüngere und wichste auch in meinen Mund. Er hatte mehr Sperma in meinen Mund geschossen, das ich nicht alles schlucken konnte. Nachdem ich alle geschluckt bursa escort bayan habe, habe ich wieder meine Bestellung genommen und bin dann gegangen.Als ich dann das letzte mal da war, wollten die mich einmal in den Mund ficken und einmal in den Arsch. Irgendwie war ich geil auf die 2 und ihre Ideen, dass ich ohne nachzudenken zugestimmt habe. So ging ich wieder in den WC-Raum und musste erst einmal den Älteren einen blasen. Während ich so geblasen habe, hat er meinen Kopf fest gehalten. Dann kam er in meinen Mund. Ich musste an seinem Kolben saugen, bis nix mehr kam. Dann ließ er von mir ab, bevor der jüngere Kollege kam. Bei ihm musste ich meinen Arsch hinhalten, damit er mich ficken konnte. Er fickte mich, als gäbe es keinen Morgen mehr. Also irgendwie sehr heftig, aber nicht brutal. Es fühlte sich sehr unangenehm an und mir tat der Arsch weh. Ich traute mich nix zu sagen und so lies ich das über mich ergehen. Es dauerte etwas, bis er dann in mir kam. Als er dann seinen Kolben aus mir raus zog und ich mich wieder anziehen durfte, sagte ich so nebenbei, das mir der Arsch etwas weh tat.„Echt jetzt?! Sorry! Das wollte ich nicht.“, sagte er. Ich sagte, das alles ok sei, weil auch wenn mir der Arsch etwas weh tut, fühlt es sich geil an. Konnte dieses Glücksgefühl nicht einmal beschreiben. Als wir 2 fertig waren, gingen wir zu der Theke, wo meine Bestellung auf mich wartete. „Das war heute mein letzter Tag bei der Maßnahme. Also werde ich so schnell nicht wieder kommen. Aber vielleicht komme ich doch irgendwann mal vorbei…“, sagte ich und wurde von dem jüngeren unterbrochen. „Ja, bitte! Das wäre geil!“.Dann bin ich wieder gegangen. Ich wünschte, ich würde Tür-an-Tür mit dem Döner-Laden wohnen, dann hätte ich öfters sowas geiles und gleichzeitig auch mein Mittagessen für SEX Euro.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

 Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


maltepe escort ankara escort sakarya escort sakarya escort sivas escort adana escort adıyaman escort afyon escort denizli escort ankara escort antalya escort izmit escort beylikdüzü escort bodrum escort tekirdağ escort diyarbakır escort edirne escort aydın escort afyon escort bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort bursa escort bursa escort canlı bahis illegal bahis illegal bahis kaçak bahis canlı bahis illegal bahis sakarya escort bayan sakarya escort bayan sikiş izle hendek travesti